Ein Hauch von Aufregung

Nächste Woche geht es wieder los. Am Freitag hab ich einen Termin zum MRT, welches die Schmerzen von vor ein paar Wochen aufklären soll. Die Schmerzen sind mittlerweile weg und so hoffe ich, dass das Becken-MRT allerhöchstens ein Entwarnungsergebnis ausspuckt.

Bald darauf folgt mein Frauenarzttermin. Ich will gleich ein Brustultraschall machen lassen. Mein Onkologe lässt das ein wenig schleifen und schaut eher nach Leber etc. Warum nur? Wahrscheinlich sind jetzt eventuelle Metastasen in den Organen wichtiger. Bei ihm habe ich dann aber auch noch diesen Monat einen Termin. Geplant ist nur die Denosumab und ein Blutbild. Mich ärgert ein wenig, dass ich dann einen Monat auf mein Tumormarkerergebnis warten muss.

Am Samstag fahren wir nach Freiberg, einen Freund besuchen. Ich freu mich schon. Zum einen war ich noch nie in Freiberg, zum anderen freu ich mich, endlich mal rauszukommen. Einfach mal weg hier. Wir übernachten einmal dort und fahren Sonntag wieder Heim. Mir wird mein Bommel fehlen.
Dani hat nun auch bald Urlaub. Ich muss mal noch schauen, was man so unternehmen kann. Wir wollen mal an die Ostsee. 🙂 Juhu!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Ein Hauch von Aufregung

  1. Guten Morgen liebe Yvonne, für Deinen Termin zum MRT drück ich schon jetzt ganz fest die Daumen. Und dass Du Deinen Bommel vermissen wirst kann ich ja so gut verstehen. Es geht mir mit meinen beiden Chaoten ja auch nicht anders. Ich wünsch Dir aber ganz viel Spass bei Deinem Besuch in Freiberg. Es wird Dir gut tun, mal wieder die eigenen vier Wände zu verlassen und Dir frischen Wind um die Nase wehen zu lassen.

    Sei ganz lieb gegrüsst
    Ursula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s