IP-Brustimplantate doch nicht giftig?

Brüste, die Ärger machen: Die minderwertigen PIP-Implantate haben für einen handfesten Skandal gesorgt und tausende Frauen verängstigt. Jetzt kommt die britische Gesundheitsbehörde NHS allerdings zu dem Schluss, dass die Implantate gar nicht so gefährlich sind – außer vielleicht für Säuglinge.

Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s