Neues vom Opi

Also meinem Opa geht es schon besser. Mittagessen wollte er nicht, da ging es ihm noch schlecht. Aber das Abendbrot hat er weggeputzt.

Er sagte, dass das „langhaarige Zottel“ wie ich den Arzt im Beschwerdebrief nannte, auch schon bei ihm war, um zu fragen, was er da für Sachen erzählt habe. Wahrscheinlich hat die Beschwerdestelle herausgefunden, wer mein Opa ist und der Arzt wurde zusammengeschissen 😀 Mein Opa tat so, als wisse er von nichts. Im Grunde wusste er ja auch nichts. Er konnte sich nur denken, dass sich jemand beschwert hat, er wusste nur nicht, dass ich es war 😉

Ich bin so froh, dass es ihm schon besser geht. Was genau nun die Ursache für die Blutung war, weiß ich nicht. Der Arzt wollte mit meiner Mutti sprechen, aber als sie da war, war er verschwunden. Wer weiß..

Advertisements

2 Kommentare zu “Neues vom Opi

  1. Yvonne, ich bin sehr froh, dass es Deinem Opa wieder etwas besser geht. Ich wünsche ihm von ganzem Herzen, dass er das Krankenhaus bald in einem besseren Zustand verlassen kann. Gut, dass Du Dich beschwert hast. Das sind ja Zustände wie im Mittelalter die Du geschildert hast. Mir kam das kalte Grauen hoch, und hinterlässt viel Unverständniss und auch Wut.

    Sei ganz lieb gedrückt
    Ursula

    • Danke Ursula, für deine Anteilnahme. Leider ging es ihm heute weniger gut. Er hatte erneut Probleme mit dem Herzen.

      Ich denke sehr viel an ihn und hoffe, dass er bald gesund Heim kann.

      Liebe Knuddler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s