Brustkrebs: Mammographie stößt an Grenzen

Washington/Frankfurt (RPO). Mit der Mammographie dem Brustkrebs auf der Spur: So früh wie möglich soll mit der Röntgenuntersuchung eine Erkrankung erkannt werden, so dass die Heilungschancen maximal sind. Allerdings stößt das Verfahren an Grenzen – wenn die Dichte des Brustgewebes zu groß ist, verliert das Bild an Aussagekraft.

Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s