Was für ein fleißiges Bienchen..

Bommel beobachtet die Männer beim Basteln

..ich doch heute war. Fleißig geputzt, Wäsche gewaschen und gebügelt und unser Flur nahm heute auch eeeendliche Gestalt an, denn ich konnte Dani überzeugen, die Garderobe aufzubauen. Morgen kommt noch der obere Teil dazu und dann ist er endlich fertig. Meine beiden Bilder haben auch einen Platz gefunden, das eine als Schlüsselbrett.

Ach Mensch, ich hatte heut wieder so viele Dinge, die ich berichten wollte und jetzt, wo ich Zeit dazu hab, fällt mir nichts mehr ein. So eine Biberkacke! Dieses doofnuss-Chemobrain.

Aaaahja, ich hab endlich einen Küchenuhr 😀 Die meisten von euch werden jetzt denken: Was ist daran besonders? Ich habe schon lange nach einer Küchenuhr gesucht und sie sollte rot sein, weil rot gut in meine Küche passt. Doch ich fand nie eine, die mir zusagte. Zwar ist die jetzige auch noch eine ganz einfache Uhr (die klingt, als würde eine Traktor aus der Ferne in unsere Richtung fahren *brrgrrbrrgr*), aber sie sieht modern aus und war seeeehr günstig. Genau das richtige für meinen Geldbeutel 😉

Ach, ich bin so leicht zufrieden zu stellen

_____________________________________

Da ich ja weiß, dass einige meiner Leser sehr gern auch über meine Fellnase Bommel lesen, habe ich nun eine kleine Seite auf meinem Tatzenrundschaublog meiner Muzelmiez gewidmet, wo ich/er gern mal über seinen Alltag schreib/t.

>> Hier gehts zur Bi Ba Bommel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s