DIY: kleine Geschenkpäckchen

Eine kleine Idee, um Minigeschenke zu verpacken:

Ihr nehmt einfach eine Toilettenpapierrolle (oder ihr schneidet euch eine Küchenrolle zurecht), schneidet auf jeder Seite 4 Zacken rein, die ihr dann als Verschluss zusammen knickt. Rein mit dem Geschenk, etwas schön verpacken und ab an den Weihnachtsbaum.

IMAG1101 IMAG1103 IMAG1104IMAG1105

Find die Idee ganz putzig. Gerade für Bommels Weihnachtssöckchen eine schöne Idee. Er möchte ja auch auspacken 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “DIY: kleine Geschenkpäckchen

  1. Pingback: DIY: Katzenbommel | Tatzenrundschau

  2. Klasse Idee, Yvonne und soooooo schön einfach zu machen; toll!
    Wünsch‘ Dir ein schönes und vor allem schmerzfreies Wochenende.
    LG,
    Ingrid

    • Hallo Liebe Ingrid :-))
      Ja, ich hab das mal im Fernseh gesehen und fand die Idee ganz putzig. Ich hab so kleine Geschenke für meine Mutti und Bommel sein Zeug passt auch rein (naja, nicht alles).

      Ich hoffe, du hast auch ein schönes Wochenende 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s