Zur Rente gezwungen, Reha inklusive.

Ich hab euch doch tatsächlich noch gar nicht erzählt, dass ich Anfang dieser Woche einen Brief im Briefkasten hatte, einen großen Umschlag mit reichlich Inhalt. Es kam von meinem Rentenversicherungsträger. Okay, wird ein Antrag zur Rente sein, irgendwas zum Ausfüllen. Hat Zeit 😛

Scheißchen…

Als ich den Brief öffnete und die Nachricht las „Bescheid im Eilverfahren“, war ich schon etwas verwunderlich. Wow, Eilverfahren beim Rentenantrag. Das geht ja fix.
Als ich das Blatt ansah, sah ich es dann stehen:

Wir freuen uns, Ihnen eine stationäre Leistung zur onkologischen Rehabilitation für die Dauer von 3 Wochen bewilligen zu können.

Herzlichen Glückwunsch, Sie dürfen in die Sonnenberg Klinik nach Bad Sooden-Allendorf 😀

Nur komisch, dass ich doch gar nicht zur Reha will. Also was soll das jetzt? Also fix mal auf’m Arbeitsamt anrufen. Geht keiner ran. Bei der Rente anrufen. Geht einer ran.
Ergebnis des Telefonats: Ich bin quasi gezwungen, eine Reha zu machen, um Rente zu bekommen und wenn ich das nicht mache, bekomme ich keine Rente und mir wird höchstwahrscheinlich das Arbeitslosengeld gleich mit gestrichen.

Spinnen die? Die können mich doch nicht zu einer Reha zwingen. Reichen denen nicht die Fakten zu meinem Krankheitsbild und die ärztlichen Gutachten? Das kann echt nicht wahr sein. Andere betteln um eine Reha und bekommen sie nicht und ich werd gezwungen, eine zu machen. Näää nääää! Nicht mit mir. Ich will nicht mal die Rente, geschweige dem ’ne Reha. Außerdem, wie stellen die sich das vor? Ich bekomme wöchentlich Chemo.

Naja, nun muss ich mir was einfallen lassen. Meine Mutti sagt, ich soll eine ambulante Reha beantragen. In Halle gibt es sowas. Das würde ich auch glatt machen 🙂 Mal sehen, was bei rauskommt. Jetzt erstmal Weihnachten genießen. Morgen wird ein Weihnachtsbaum gekauft, wobei ich hoffe, dass wir nicht so einen schiefen, gerupften bekommen, wie meine Eltern in den vergangenen Jahren. Wir sind dieses Jahr nämlich echt spät dran. Morgen backe ich auch Plätzchen. Hab ein Zimt-Sahne-Plätzchen Rezept gefunden, was ich ausprobieren werde. Naja, und bügeln müsst ich auch mal :-/ hach, ich will nimmer..

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s