2 Wochen Afinitor

Donnerstag vor 2 Wochen habe ich begonnen, Afinitor in Kombi mit Exemestan einzunehmen. Was hat sich seitdem verändert?

Eigentlich nicht viel. Ich möchte die kleinen Nebenwirkungen, die ich verspüre, noch nicht auf Afinitor schieben. Denn ich darf nicht vergessen, dass auch die Bestrahlungen Nebenwirkungen mitsich ziehen.

So bin ich vorallem in den letzten 4 Tage ständig müde und ich schlafe auch verdammt schnell ein und sehr fest.
In meinen linken Fingern nehme ich seit heute ein leichtes Kribbeln wahr. Weiß noch nicht, was es ist und ich hoffe, es dehnt sich nicht aus.
Zudem knuckert mein Darm ziemlich rum. Nein, ich muss nicht auf Toilette 😛 er blubbert einfach wild vor sich hin. Immer. Ich schiebe das auf die Bestrahlung, denn ich weiß schon von der letzten, dass die Strahlen auch den Darm reizen können.

Ansonsten geht’s mir aber doch noch recht gut. Von der Antihormontherapie merke ich rein gar nichts. Keine Hitzewallungen, nichts. Gutes oder schlechtes Zeichen?

Ich bin immer noch dabei, abzunehmen. 4 Kilo sind runter, aber im Moment hänge ich irgendwie fest. Ich komme nicht mehr dazu, ein paar hundert Gramm abzunehmen. Ich nehme zu und am nächsten Tag wieder ab. Ein ewiges Auf und Ab. Im Moment kann ich mich irgendwie abends nicht richtig zusammen reißen. Ich achte tagsüber akribisch auf die richtige Kalorienzufuhr. Doch kaum sitze ich abends auf der Couch, muss ich irgendwas essen. Es nervt mich selbst. Ich habe sehr zu kämpfen, mein Kilo für diese Woche zu schaffen. Dann noch der ganze Ärger, der mich sowieso in mein Frustessen schupst. Gemein! Ich muss mich echt zusammen reißen, sonst bin ich schneller wieder da, wo ich angefangen habe, als mir lieb ist.

Zu den Bestrahlungen: In den letzten Tagen dauert’s echt uuuuunheimlich lange. Ständig fällt ein Gerät aus. Es ist echt nervig. Hoffentlich gehts Morgen schneller. Dann Freitag und dann Wochenende. Aber meine Ruhe kriege ich trotzdem nicht. Wir feiern Danis Geburtstag mit unseren Eltern. Noch hält sich meine Lust in Grenzen.

Habt ihr was für’s Wochenende geplant?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s