# 5 Nähen: Handy- und Ebookhülle

Yatta! Ich habe gestern noch meinen lang ersehnten Stoff bekommen und bin so happy über dieses Schmuckstück. Konnte es kaum erwarten, endlich meine Ebookhülle zu nähen. Soweit war ja alles schon vorbereitet. Ich musste nur noch das neue Stöffchen zuschneiden.

DSCN0177Die Maße habe ich dieses Mal großzügig genommen, damit ich mit der Nahtzugabe nicht wieder in einen Engpass gerate. Mache ich ja gern mal und dann passt das Kunstwerk nicht mehr und dient „nur noch“ als Stoffaufbewahrungsmittel oder eben für Nähgarn und sämtlichen anderen Zubehör. Das sollte mir dieses Mal nicht passieren. Lieber etwas mehr Platz, als gar keinen! So kann ich beim nächsten Mal abschätzen, ob ich 1-2cm weniger Nahtzugabe einplanen kann oder nicht.

Ich bin heute ganz zufrieden mit mir. Ich habe recht sauber gearbeitet, das erste Mal auch mit Kam Snaps, die anfangs echt schwer auf- und zu gingen. Um 0,5cm vertan bei der Spitze der Klappe, aber das ist jetzt nicht ganz so wild und auf dem ersten Blick auch nicht zu erkennen. Nur, wenn man es weiß (Mist, nun wisst ihr es.. 😉 )

DSCN0183Und weil’s so schön war und ich noch Stoff über hatte, zudem große Langeweile und Nählust, habe ich gleich noch eine Handytasche genäht. Diese ist zwar doch um einiges zu hoch (beim nächsten Mal also 1,5cm weniger Stoff), aber dennoch schön. Lediglich bei den Kam Snaps habe ich doch Angst, mir die Oberflächen zu zerkratzen. Also muss ich daran denken, die Geräte immer mit der Rückseite nach oben einzulegen. Da muss ich mir echt noch etwas einfallen lassen, oder eben doch auf Klebestreifen zurückgreifen. Wobei ich finde, dass solche Druckknöpfe noch einmal einen richtig schönen Charakter verleihen.

Ach, der Stoff ist doch echt zum Verlieben.

________________________________________

Hab ich schon erwähnt, dass ich bei einem kleinen Nähgewinnspiel etwas gewonnen habe? Nein? Hier könnt ihr schauen, was ich demnächst mein Eigen nennen darf. Vielen Dank an Miss Menke.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Handarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “# 5 Nähen: Handy- und Ebookhülle

  1. Hallo, lege ein dünnes Stoffstück zwischen Zange und Druckerteil. Somit verhinderst Du das Zerkratzen. Liebe Grüße von der brustkrebsigen Schneidermeisterin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s