Das ist eine Überschrift

Das ist eine Überschrift – mir ist nichts anderes eingefallen. Ich wollte schreiben „Ich habe mich gefangen“, aber das wäre gelogen. Aber ich bin definitiv wieder klarer im Kopf und habe den ersten Schock überwunden. Natürlich noch immer recht weinerlich – die letzte Nacht war sehr unschön.

Ich werde Morgen in der Onko anrufen. Ich traue mich nicht so ganz und werde wohl all meine Angst herunterschlucken müssen.
Heute wollte ich meine Frauenärztin anrufen und ihr erzählen, was es neues gibt. Schade aber, sie ist im Urlaub. Ich hätte ihren Zuspruch gut gebrauchen können. Bin etwas hin- und hergerissen.

Nun kommt auch noch die finanzielle Belastung auf mich zu. Das Jahr neigt sich mit sehr großen Schritte dem Herbst zu. Herbst heißt auch: Bald muss wieder Heizöl getankt werden. Teuer, teuer. Weihnachten, diverse Geburtstage. Jetzt wird es nochmal richtig teuer.

Am Freitag habe ich einen Termin in der Rehaflex. Ich möchte eine ambulante Reha machen. Hoffentlich wird das genehmigt. Das würde mir gut tun. Bewegung und Ablenkung. Irgendwie freue ich mich schon darauf.

Naja, alles andere wäre jetzt sinnloses Gequatsche. Deshalb mach ich jetzt mal Schluss. Bis die Tage, ihr Lieben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s