Die Weisheit drückt

Seit drei Tagen bekam ich vorallem abends leichtes Fieber und ich konnte mir das nicht so ganz erklären. Heute stand ich im Laden und dann fiel es mir auf – mein zweiter Weisheitszahn meldet sich zu Wort. Kein Wunder.. ich erinner mich, dass ich beim ersten Weisheitszahn auch leichtes Fieber bekam. Dann konnte ich ’ne Weile nichts essen und dann war auch wieder Ruhe. Der Zahn ist noch immer versteckt. Da weiß ich ja, was mir bevorsteht.

Morgen habe ich MRT und CT. Mir graut schon wieder vor’m CT. Kontrastmittel und ich sind nicht gerade gute Freunde. Und wenn ich mir vorstelle, dass ich bei der Hitze dieses Gesöff süffeln muss, kommt’s mir gleich wieder hoch. Und dann noch durch die Vene, das ist sowieso das Schlimmste. Pipigefühl ahoi. Aber was muss, das muss.

Erinnert ihr euch noch, als ich von diesen „Leistenschmerzen“ schrieb? Ich war mir nicht sicher, was es ist. Beim US und MRT war jedoch alles okay und nach einer Weile ging dieser ziehende Schmerz auch wieder weg. Nun, das hab ich jetzt auf der linken Seite. Langes Sitzen und dann gehen ist eine blöde Kombination. Wir waren heute die Humpelgang: Meine Mutti (hat mal wieder Bandscheibe), mein Onkel (hat bald Hüft-OP) und ich (hab Krebs^^).

Dann das Wetter – dieser Umschwung, ich hasse ihn! Ich mag ja Sommer sehr, wenn er sich doch nur mal entscheiden könnte. Die goldene Mitte wäre toll. 25-27°C und Sonne, baaaaaden und bräunen. Toll. Aber nicht ’ne halbe Woche Regen, Wind und „kühle“ 20°C und dann schwungartig 32°C und brühende Hitze, platzende Sonne und kein Tropfen Wasser. Eh, das ist doch kacke. Und Kreislauf ist das auch! Hab ich heute mal wieder, zusammen mit Weisheitszahn. Und Fieber. Und Unlust und nasse Wäsche in der Waschmaschine und ein Bett, dass neu bezogen, ein Bad, das geputzt, eine Katze, die gefüttert und gestreichelt werden möchte – ständig, stündlich, minütlich miau miau miau.

Nun warte ich auf Bruno.. nee, Dani. 😉 Ich melde mich Morgen wieder. Genießt die glühende Hitze.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Die Weisheit drückt

  1. Hallo
    Ich bin gestern beim surfen über deinen Block gestolpert, und ich muss sagen er ist mir sehr sehr nahe gegangen. In meiner Familie gibt es leider auch eine sehr traurige Krebsgeschichte, wenn du mal reden möchtest schreib mir bitte per Mail. Ich habe deinen Block gestern zum ersten Mal aufgerufen, leider ist von heute kein Eintrag hier, und ich frage mich jetzt wie es dir geht….?
    Mel

    • Hallo Melanie, wie du ja mitbekommen hast, hab ich gestern noch kurz gepostet 🙂 Mir geht es aber den Umständen entsprechend gut und ich halt tapfer weiterhin durch.

      Ich freue mich, dass du an mir/meinem Blog interessiert bist.

      Viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s