Vollgepumpt

Vollgepumpt mit Wasser, Kontrastmittelreste und McDonalds-Essen sitze ich gerade auf der Couch und schwitze wie Sau.. bääh, ist das schrecklich warm.

Heute wieder die ganze Kontrastmitteldröhnung. 11.45 Uhr war mein Termin. Ich bekam das Gesöff, wurde ca. 10 Minuten später zum MRT aufgerufen, dauerte ca. 20 Minuten und dann durfte ich mein Schlürfmittel weiter süffeln. Der letzte Rest ging nicht mehr rein, ich hätte kotzen können. Hallo? Wieso hatte ich dieses Mal wieder den ganzen Liter? Letztens war’s doch nur die Hälfte.
Die Schwester, die mir die Nadel legte, erkannte mich gleich.. haben uns unterhalten, wie zwei alte Bekannte. Traurig, wenn man zu dieser Art von „Stammkunden“ zählt.
Dann die nächste Kontrastmitteldröhnung. Voll durch die Vene. Das hasse ich noch mehr. Dieses warme Gefühl im Körper und dieser „ich glaub, ich mach mir grad in die Hose“-Effekt. Furchtbar. Nach ungefähr 2 Stunden konnt ich wieder gehen. Reichlich trinken bitte. Danach gab es erstmal Fressbelohnung bei McDonalds. Da war ich lange nicht *yummi*. Noch ein Eis auf die Hand und wieder rein in die Stadt, Katzenfutter für mein Mäusezähnchen kaufen. Schnell in Aldi und dann wieder raus aus der Stadt, ab zu Mutti. Bissl schwatzen und dann Heim. War ein ziemlich hektischer Tag und mein Zahn muckert wieder. Mäusezähnchen hat heute auch wieder fürchterlich geschwitzt. Da tut mir der kleine immer so leid, aber was soll ich tun? Gießkannen mag er nur, wenn er drauß schlappern kann. Darin baden ist nicht so sein Ding 😉 und nasse Handtücher auch eher weniger. Damit kämpft er lieber, als dass er sich abkühlen lässt. Dutz.

Morgen Dorffest auf einem wirklich, wirklich kleinen Nest und ich habe überhaupt keine Lust dazu. Ich kenne kaum jemanden und zur späteren Stunde sind alle Buden etc. geschlossen. Nur noch der Bierwagen und die Musik läuft. Dani wird wieder voll sein wie ein Topf, aber dieses Mal konnte ich wenigstens durchsetzen, dass ich wieder Heim fahre. Wenn er brav ist, nehme ich ihn auch mit 😛 Hm, es wurden ja Wärmegewitter angesagt. Hoffentlich schüttet’s wie aus Eimern. Stundenlang und ohne Ende! 😀

Und jetzt versuche ich mal, müde zu werden. Gute Nacht, ihr Lieben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Vollgepumpt

  1. ich hab auch drauf gewartet und freu mich, dich zu lesen. Schlaf hoffentlich gut!
    Wir sind hier heißester Ort Deutschlands heute…

    LG, Heike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s