Große Angst vor Morgen

Ach ihr…,

Morgen ist mein nächster Onko-Termin und ich habe echt Bammel, nicht nur, dass ich überall Schmerzen habe, mein MRT-Ergebnis sollte eigentlich auch schon ’ne ganze Weile vorliegen.

Ja, ich hab Schmerzen. Mal weniger, mal mehr. Mal sticht es im Becken, gewohntes Metastechen, was mir Sorgen macht, mal tut mir die rechte Schulter weh. Eine falsche Bewegung und ich könnte quieken. Außerdem sticht mein Herz (ich weiß nicht, ob es das Herz ist, aber es ist die Herzgegend) beinahe täglich. Meine Brustrippen tun auch noch immer weh. Zwar auch nur beim Umdrehen im Bett, aber es ist noch immer nicht weggegangen.

Nun hab ich Angst vor Hiobsbotschaften, die mich Morgen ereilen könnten. Aber ich habe mir auch fest vorgenommen, nicht nach einem Ergebnis zu fragen. Ich hoffe ja sehr, dass das Ergebnis Morgen untergeht und ich vor Weihnachten noch meine Ruhe habe. Schon komisch, dass ich mich immer vor Ergebnissen drücke, anderen aber stets sage: „Lieber zu früh erkennen, als zu spät.“ Eigentlich widerspricht sich das total.

Morgen steht auch ein erneuter Termin im Jobcenter an. So wie es aussieht, kann ich ab Januar diesen Minijob antreten und mir so wenigstens noch ein paar Euro zum Hartz IV zuverdienen, auch wenn es nicht viel ist.

Ach, bin ich froh, wenn der Tag Morgen rum ist. 😦 Wünscht mir Glück oder eben, dass die Onkologin mein Ergebnis vergisst.

Advertisements

9 Kommentare zu “Große Angst vor Morgen

  1. Ich wünsch Dir Glück und das dein Ergebnis falls der Arzt was sagt gut ist.Nicht alles was weh tut sind Metas… halt die Ohren steif lg Heike

  2. Ich wünsche Dir Glück – dass der Arzt Dir morgen mitteilt, dass nichts Neues zu sehen ist (und alles Vorhandene ruht). Das wäre doch feiner als die Ungewissheit.

  3. ich hoffe das Du noch schreibst was los ist wir machen uns Sorgen Yvonne ,das hörte sich eben nicht gut an was Du geschrieben hast 😦 glg Heike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s