Nach der Bronchoskopie ist vor dem Befund

Gestern war meine Bronchoskopie, das ging dann doch schneller, als gedacht. Ich war wirklich sehr aufgeregt. Am Ende bekam ich aber ’ne Vollnarkose und somit war alle Aufregung für umsonst. Habe ja nichts gespürt. Das Schlimmste war wohl das Flexülelegen, wobei die Schwester wirklich gut darin war.

Nach ein paar Minuten war der Eingriff vorbei und ich wachte eine Stunde später auf. Ich unterhielt mich im Aufwachraum mit einem Mann, so gut ich konnte, denn ich hab wirklich stark gehustet. Das ging noch den ganzen Tag so. Abends bekam ich fast 39°C Fieber und ich fror sehr. Ich war wirklich gerädert und schlief auf der Couch.

Heut Morgen ging es schon etwas besser. Ich war noch immer etwas wackelig und zum späten Nachmittag hin bekam ich auch noch einmal leichtes Fieber, aber mit Tabletten bekam ich auch das in den Griff. Jetzt gerade geht es mir recht gut.

Wenn ich husten möchte und somit tief Luft holen muss, dann ist das manchmal mit komischen Geräuschen verbunden. Sobald dann aber der Auswurf mitkommt, geht auch das Geräusch weg.. komisch.

Wann ich ein Ergebnis bekomme, weiß ich noch nicht.

Ich habe gestern auch entschlossen, dass ich Morgen meine letzte Bestrahlung mache. Normalerweise wären jetzt noch 2 Bestrahlungen geplant, aber ich kann und will es einfach nimmer. Am liebsten würde ich auch Morgen nicht mehr gehen, da hat mich dann meine Familie etwas überredet. Aber danach breche ich ab. Ich will Montag nimmer.. für mich ist das einfach nur noch eine Belastung und wenn ich darüber rede, könnte ich sofort weinen. Ich wills einfach nimmer und auf diese eine kommt es nun auch nimmer an..

Soviel erst einmal von mir. Wenn es Neuigkeiten gibt, dann hört ihr davon. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Nach der Bronchoskopie ist vor dem Befund

  1. ich kann dich verstehen, daß du nicht mehr willst….aber es ist doch nur noch diese eine nach der morgen!! Die schaffst du!!! Nicht daß du dir hinterher Vorwürfe machst…..
    Ich drücke dir für den Befund wieder beide Daumen!!!

    Grüßlis Heike

  2. Hey, hört sich nach einer ziemlichen tortur an. Ich wünsche dir gute besserung!
    Aber versuch die letzte Bestrahlung auch noch zu schaffen und ich weißdu kannst das schaffen! Alles was dir helfen könnte würde ich an deiner stelle versuchen. Liebe Grüße und viel Kraft<3

  3. Ich kann Dich gut verstehen. Du hast so viel durchgemacht. Aber halte bitte bitte durch. Ich weiss, es ist schwer. Du bist doch so ein starkes Mädchen. Du schaffst das, da bin ich mir sicher. Zieh die beiden Termine einfach durch. Alles alles Liebe von mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s