Lauter kleine Scheiße

Ich kann euch sagen, im Moment macht mich dieser ganze Nebenwirkungskack fertig. Ich komme mit der Chemo recht gut weg, aber lauter Kleinigkeiten sind auch irgendwann anstrengend.

Besonders schlimm sind bei mir meine Hacken, die feuerrot sind und so ekelhaft kribbeln. Ich kühle immer. Meine Fingerspitzen kribbeln auch durchweg, was vorallem beim Tippen nervt.

Montag bekam ich ja wieder Blut. Am Abend ging es mir so sehr durch den Bauch, dass ich richtig froh war, aufs Klo zu kommen und das soll was heißen, denn meine Hämorrhoide macht mir momentan wieder richtig fies Probleme. Oft gehe ich zwei Tage absichtlich nicht auf Toilette, weil es so weh tut und auch blutet. Seit Dienstag ging nun gar nix mehr. Ich habe kein Bedürfnis, auf Toilette zu gehen, bis heute nicht. Mein Bauch fühlt sich schon furchtbar fest an und ich habe ein absolutes Völlegefühl. Also trank ich heut mal wieder ein Beutelchen Movicol. Hoffentlich schlägt das noch durch.. 3 Tage ohne Stuhlgang ist ja auch nicht gerade gesund.

Gegen meine blutige Nase habe ich mir ein Nasenöl verschreiben lassen. Ich bilde mir ein, dass es dadurch etwas besser geworden ist.

Aber ganz schlimm ist mein Husten und das Atmen allgemein. Es hat sich verschlechtert und mein Husten ist wieder öfter mit Auswurf. Seit meinem Krankenhausaufenthalt hatte ich keinen Auswurf mehr. Das war wirklich befreiend. Nun fängt das wieder an und ich habe das Gefühl, dass ich schlechter Luft bekomme. Zudem schmerzt es rund um meinen Port, überhaupt der gesamte Brustkorb bzw links und rechts. Alles sehr belastend und als wäre das nicht genug, habe ich im Oberschenkel eine Art „Zerrungsschmerz“. Es fühlt sich wie eine Zerrung an. Nun bin ich ja so ein Thrombosetyp, der da schnell reinrutschen kann.. hoffentlich ist nichts mit den Venen. Muss ich Montag ansprechen.

Hmmm, was noch? Ich glaube, das wars. Reicht ja auch, gell? Ich trinke nun Milch und esse einen Apfel und hoffe, dass ich bald wieder auf Toilette kann. Morgen ist 60ter Geburtstag meiner Schwimu und da wird ja auch wieder gegessen. Da brauche ich Platz. Wobei ich eh nichts schmecke.. auch so ’ne Nebenwirkung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Kommentare zu “Lauter kleine Scheiße

      • Ich habe den Eintrag ja auch nur als Leser gefunden, schätze aber, einen Versuch ist es wert. Flohsamenschalen hätten vielleicht einen ähnlichen Effekt und sind, glaube ich, recht günstig.

  1. Hallo Yvonne.
    Mein Name Jurij oder Jura.
    Ich gern besuche deine Fb.Liste,
    oft an dich denke.
    Träume mit dir befreunden sein.
    Du bist coole Kämpferin, ich wirklich bewundere deine Stärke.
    Liebe Yvonne,,, ich bitte dich,, nur gib nicht auf. Kämpfst. Du schaffst das.
    Will dir mehr sagen/schreiben, aber wird bessr auf deine Email Adresse schreiben.
    Mit respektlichen Grüße.
    (pardon für meine Deutschesprache)
    1978jura@gmail.com

    • Ich habe den Eintrag ja auch nur als Leser gefunden, schätze aber, einen Versuch ist es wert. Flohsamenschalen hätten vielleicht einen ähnlichen Effekt und sind, glaube ich, recht günstig.

  2. Ich kann Dir Flohsamenschalen nur empfehlen. Die helfen gegen Durchfall und gegen Verstopfung, sind ein wahres Wundermittel. Man kippt einen kleinen Löffel in mind. 200ml Wasser und trinkt es direkt. Die quellen im Bauch auf helfen bei der Verdauung. Dünner Stuhlgang wird angedickt und Verstopfung wird gelöst, aber ohne, dass Du Durchfall bekommst. Dazu haben sie keinerlei Nebenwirkungen und sind rein pflanzlich. Wichtig: direkt trinken, sonst quellen sie schon im Glas und es gibt Glibber (schmecken nach nix). Und: Nicht mit Flohsamen verwechseln. Die wirkend abführend.

    Ich nehm seit Jahren Flohsamenschalen. Hab n Reizdarm mit diversen Unverträglichkeiten. Sind kostengünstig (ich glaub 7€ die Packung) und man hat lange dran.

  3. Hey, Yvonne! Ich lese seit gegebenem Anlass seit ein paar Wochen dein Blog und ganz ehrlich: was für eine riesengroße Scheiße Du durchmachen musst. Es bricht mir das Herz, wir kennen uns zwar nicht, aber es bricht mir trotzdem das Herz, dass es dir so übel geht. Ich wünsche dir so sehr, dass du wieder auf die Beine kommst und wieder ein Leben führen kannst, das deiner würdig ist. Und dass mal endlich hilft, was du so einwirfst. Und dass du immer Menschen an deiner Seite hast, die dir beistehen. Das soll kein Mitleidskommentar sein von mir, ich wollte dir nur ganz echt mal sagen, dass hier jemand sitzt und dir die Daumen drückt. Und an dich denkt. Lieben Gruß, Daniela

  4. Meine Info zu Flohsamenschalen ist: Gegen Durchfall helfen sie, wenn man sie ungequollen trinkt, weil sie dann überschüssiges Wasser im Körper binden. Gequollen helfen sie gegen Verstopfung.

    • Hallo Amy, danke für den Tipp. Aber an Backpulver glaube ich leider auch nicht. Ich mein, ich habe schon so viel Kuchen gegessen, hat nix gebracht hihi. Scherz. Aber Backpulver!? Hm :/

  5. kann ich mir denken dass du nichts schmeckst wenn ich das alles da lese. das ist aber echt alles eine richtige dicke Scheisse,was dir da passiert. Alternative Krebsmedizin davon halte ich ja jetzt gar nichts. und dass Backpulver helfen soll ? mit Backpulver kannst du einen Kuchen backen, sonst würde es nicht Backpulver heissen, sondern krebspulver, Ich hatte eine Schwägerin, die hat eine Misteltherapie gemacht, ist schon ziemlich lang her, das hat auch nicht geholfen. LG Marianne

    • Ich glaube schon an die ein oder andere Alternativtherapie. Aber auch bei mir sind Grenzen gesetzt und wie oben geschrieben: Backpulver zählt nicht zu meinen Alternativen.

      Mistel ist ja allgemein sehr umstritten. Meiner Oma hatte es damals auch nicht viel gebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s